Atem- und Körpertherapie

Die Atem- und Körpertherapie bietet individuelle Begleitung und Beratung auf der Basis einer fundierten Atem- und Körperarbeit.
Eine Sitzung umfasst Gespräch, Atem- und Körperübungen und eine sanfte, massageähnliche Liegebehandlung.
Persönliche Themen, Erlebnisse aus Übungen und Liegearbeit werden gemeinsam besprochen und reflektiert.

Für wen eignet sich die Atem- und Körpertherapie?

Atemtherapie orientiert sich am Anliegen der Klientin / des Klienten und bildet eine hochwirksame Grundlage für persönliches Wachstum und tief gehende Persönlichkeitsentfaltung.

Themen der Einzelarbeit können sein:

Arbeitsweise und Wirkung

Liegebehandlung

Ein wichtiger Teil der atemtherapeutischen Einzelarbeit ist die Liegebehandlung.
Sanfte Streichungen und Dehnungen, die dem natürlichen Atemrhythmus folgen, erreichen eine besonders feine und einzigartige Tiefenwirksamkeit. Diese fördern Vitalität und Wohlgefühl sowie innere Ruhe und positive Ausgeglichenheit.
Die eigene Atem- und Körperwahrnehmung wird unterstützt. Persönliche Themen werden bearbeitet, Selbstheilungskräfte freigesetzt und neue Entwicklungen eingeleitet.

Der bewusste authentische Kontakt zu sich selbst sowie die Zusammenarbeit an der Liege öffnen Wege zu einer neuen Balance auf körperlicher und seelischer Ebene.

Atem- und Körperübungen

Sie lernen persönlich abgestimmte Übungen kennen, die Sie auch zu Hause durchführen können. Dazu gehören Übungen zum Atem, zur Körperwahrnehmung und Bewegung und zum Tönen von Konsonanten und Vokalen. Sie erhalten dabei viele Tipps und direkte Hilfen für Ihren Alltag oder für Ihre spezifischen Tätigkeiten.

Übungsbeispiele

Gespräch

Persönliche Themen, Entwicklungen sowie Erlebnisse aus Übungen und Liegearbeit werden gemeinsam besprochen und reflektiert.

Ziele der Atem- und Körpertherapie

Zugang zum eigenen Atemrhythmus und zur Körperwahrnehmung finden

Stress- und Burn-out-Prävention, Entspannung

Persönliche Themen vertiefen

Regelmäßige körperliche, seelische und gesundheitliche Stärkung erfahren

Sprache, Gesang, kreative Tätigkeit oder Körperarbeit und Meditation unterstützen

Eigene Ressourcen entfalten

Sich zentrieren und Klarheit gewinnen

Sprach- und Stimmarbeit

Sprache und Stimme sind Möglichkeiten der Atem- und Körpererfahrung und als solche eine sehr wirkungsvolle Selbsterfahrung.
Als kreativer Ausdruck sind sie ein Grundbedürfnis aller Menschen. Denn im Ausdruck erleben wir uns selbst, entwickeln unsere Kräfte und Lebensfreude und entdecken neue Möglichkeiten.

Spielerisch und mittels gezielter Übungen zu Atem, Körperpräsenz und Stimme schaffen Sie dafür die geeigneten Voraussetzungen.
Im Vordergrund steht dabei immer die Selbsterfahrung. Sind Sie z. B. locker und gleichzeitig kraftvoll und gut aufgerichtet, spüren Sie, wie sich Ihre Sprache und Stimme klarer und voller entfalten.

Konzept und Gestaltung: Sachdesign · Webdesign: Michael Rabe